NDR schließt Regionalisierung ab

Der NDR beendet den Ausbau seines Sendenetzes wie geplant mit Aufschaltungen an den Standorten Bispingen, Wilhelmshaven und Hamburg-Moorfleet. Darüberhinaus ist die Inbetriebnahme von neun weiteren Sendeanlagen im Jahresverlauf geplant.

Die wohl für viele in Niedersachsen interessantere Nachricht ist die, dass der NDR im Sommer nächsten Jahres endlich die Regionalisierung der Landesprogramme auf DAB+ abschließen will. Bislang war immer nur Hannover zu hören. Staumeldungen aus Hannover oder Göttingen bringen Hörern in Bremerhaven oder Bremervörde aber kaum etwas. Nach der Regionalisierung wird es das Programm aus Oldenburg und für den Elbe-Weser-Raum geben. Vermutlich wird das dem Verkauf von DAB+Radios einen echten Auftrieb geben.

Interessante DAB+ Angebote bei amazon

Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!
Teilen:

Schreibe einen Kommentar