Blutspende am 2.9.2020

Coronabedingt werden am 2.9. von 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr wieder Spenden eingesammelt, und zwar Blutspenden. Es muss natürlich auf Abstand, Mundschutz und Händedesinfektion geachtet werden, aber das hat erfreulicherweise beim letzten Spendentermin keinen Einfluss auf die Zahl der Spender gehabt. Laut Auskunft des federführenden DRK-Blutspendedienst NSTOB waren beim letzten Termin über 80 Blutspenden zusammengekommen. Blutkonserven werden generell immer gebraucht. Sie retten Leben! Viele Menschen halten sich in Corona-Zeiten aber eher zurück und bleiben zu Hause. Dazu besteht jedoch absolut keine Veranlassung, denn die Hygienestandards des DRK-Blutspendedienstes sind sehr hoch. Zwar muss das anschließende gemütliche Beisammensein mit einem rustikalen Abendessen ausfallen, aber dafür erhält jeder Spender ein gut gefülltes Lunchpaket als Stärkung.

Merken Sie sich also den Termin 2.9. von 16:30 Uhr bis 20:00 Uhr, Schützenhalle, unbedingt in Ihrem Küchenkalender vor.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar