Auf Entdeckerpfaden

Man ist ja zur Zeit geradezu gezwungen nur online zu verreisen ….Ich fand dazu kürzlich einen schönen Tipp bei Facebook und gebe den der Einfachheit halber hier ungekürzt wieder:

„Moin zusammen,
ich bin neu in der Gruppe und möchte mich kurz vorstellen. Reiselustig, neugierig, kreativ, verrückt und wahnsinnig trifft es wohl ganz gut… Vor rund 2,5 Jahren reifte eine Idee heran und nun starten wir ausgerechnet jetzt im Tourismus durch.

Neben Köln, Berlin, Bremen und Hasbruch ist jetzt auch unser digitaler Entdeckerpfad in Worpswede online gegangen. 200 weitere Städte, Dörfer und Naturlandschaften folgen in den nächsten Monaten – wahnsinnig, ich weiß…

Touristen und Neugierige können mit www.stadt-land-erleben.de Worpswede nun vor Ort digital entdecken. Das Smartphone wird zum Guide und navigiert nicht nur, sondern bietet an jeder Station Informationen zur Stadtgeschichte, Architektur und Kunst.

Wir möchten die Vielfalt in Deutschland zeigen und ein nutzerfreundliches Erlebnis schaffen. Daher sind die Entdeckerpfade kostenfrei, werbefrei und ohne Anmeldung nutzbar. Natürlich freuen wir uns, wenn jemand unser Projekt unterstützt.“

Tanja Huppertz

Link: www.stadt-land-erleben.de

Teilen:

Schreibe einen Kommentar