Kommen, schauen und mitmachen

Die Lilienthaler Tafel ist ein fester Bestandteil des Wochenablaufs vieler Menschen, die nicht unbedingt auf der Sonnenseite des Lebens stehen. Sie sind auf die verlässliche Versorgung durch die Tafel mit Lebensmitteln angewiesen. Und wenn es mal eine Gefrierpizza oder einen Strauss Tulpen gibt: Schön!

Die Lebensmittel müssen an verschiedenen Tagen in der Woche mit dem tafel-eigenen Transporter bei den Discountern und Supermärkten der Umgebung abgeholt und zur Ausgabestelle der Tafel gebracht werden. Und hier genau hat die Tafel zur Zeit ein Problem. Zahlreiche Fahrer sind wegen fortgeschrittenen Alters oder auch wegen Erkrankung ausgeschieden. Es fehlen Fahrer, die bereit sind diese Aufgabe zu übernehmen und wöchentlich ein paar Stunden ehrenamtlich für die Tafel zu fahren. Natürlich gibt es eine gründliche Einweisung durch die Mitarbeitenden der Tafel. Also, keine Bange, einfach …

Kommen, schauen und mitmachen!

  Tafel bei Facebook

  Webseite der Lilienthaler Tafel

  Siehe auch

Teilen:

Schreibe einen Kommentar