Was ist am 24. August 1979 in der Welt passiert?

Was ist am 24. August 1979 in der Welt passiert? Erinnern Sie sich? Die Dyckerhoff AG räumt erstmals ein, dass aus ihrem Zementwerk bei Lengerich nördlich von Münster seit Jahren bereits hochgiftiger Staub entweicht. Die Emissionen des Schwermetalls Thallium vergiften die Felder und Gärten der Umgegend. Sieger im erstmals ausgetragenen Handball-Supercup wird in Dortmund der … Weiterlesen

Die ganze Welt der Knöpfe

Auf wenigen Quadratmetern breitet sich in Worpswede die ganze Welt der Knöpfe aus den letzten mehr als hundert Jahren aus. Agnes Hasmann, die noch bis vor kurzem mit Ehemann Falk gemeinsam hinter dem Stand auf dem Worpsweder Wochenmarkt stand, ist jetzt allein mit Verantwortung und vielen tausend Knöpfen. Als reines Hobby begann es vor 27 … Weiterlesen

Der Frühling kommt …

…auch auf der Webseite der Dorfgemeinschaft. Dort werden Sie mit interessanten Bilder aus Adolphsdorf durch alle Jahreszeiten geleitet. Und es gibt den April-Fahrplan der Dorfgemeinschaft. Interessant ist sicherlich die Gruppe „Wir treffen uns mal“ am 3.4. um 15 Uhr. Die Gruppe hat sich vorgenommen das „Institut für Gesundheit“ in Adolphsdorf zu besichtigen. Man darf gespannt … Weiterlesen

… und schon ist der März da

Pünktlich wie immer ist der neue Fahrplan der Dorfgemeinschaft auf der Webseite der DG zu finden. Es ist wiedermal einige los. Die Kohlfahrt oder den Kohlspaziergang hat vermutlich schon jeder auf dem Zettel. Das gemeinsame Kohlessen im Heuhotel Berger sollte sich niemand entgehen lassen, denn es wird vermutlich das letzte Kohlessen der DG im Heuhotel … Weiterlesen

Ein „Defi“ kann Leben retten…

… und das auch in Adolphsdorf! Ein Defibrillator, auch Laiendefibrillator oder Defi genannt, wird benutzt, um die Zeit bis zur Übernahme eines Patienten durch den Notarzt zu überbrücken. Bei kardiologischen Notfällen versorgt er das Herz mit elektrischen Impulsen. Dabei misst das Gerät zunächst computergesteuert die Herztätigkeit. Im entsprechenden Notfall löst es einen Impuls oder ein … Weiterlesen

Facebook ist bei der Generation Ü50 angekommen

Facebook ist bei der Generation Ü50 angekommen und nimmt in dieser Altersgruppe sogar unangefochten den ersten Platz bei der Nutzung von Sozialen Medien ein. Die jüngere Generation trifft sich wer weiß wo. Es gibt viele Netzwerke, wie Instagram, Pinterest usw., – und natürlich YouTube  – die alle irgendwie ihre Nutzer finden, wenn auch nicht immer … Weiterlesen

Für den Terminkalender

10. März 201912 Uhr – Kohlessen im Heuhotel Berger und vorher Kohlspaziergang. Treffen um 10:45 Uhr beim DGH. Anmeldung bitte bei Inge Helmke: tel. 04792 7143 bis 23.2. 12. März 2019DRK-Jahreshauptversammlung im DGH, Beginn: 20:00 Uhr Den gelben Fahrplan für Februar finden Sie wie immer auf der Seite der Dorfgemeinschaft. Tipp: Das freundliche Dorf im … Weiterlesen

Viel los im Dezember

Klick hier Pünktlich zum Monatsanfang lag gestern das Dezember-Programm der Dorfgemeinschaft dem „Anzeiger“ bei. Wie immer können Sie den vollständigen Fahrplan auf der Webseite der Dorfgemeinschaft (DG) als PDF herunterladen und ausdrucken. Hier nur kurz die Highlights: Am Nikolaustag soll dem Laub vor und hinter dem DGH eine Abfuhr erteilt werden. Hilfen werden gern gesehen. … Weiterlesen

Heute im Kasten

Wenn Sie heute Ihren Briefkasten geleert haben, dann sind Sie über das Oktober-Program der Dorfgemeinschaft bestens im Bilde. Sie finden das Program übrigens immer aktuell auf der Webseite der Dorfgemeinschaft. Sie sollten sich aber bereits den 13. November im Kalender abstreichen. An diesem Tag findet die Jahreshauptversammlung der Dorfgemeinschaft statt. Am 22.11. lädt Pastor Riesebeck … Weiterlesen

Einladung zum gemeinsamen Tischefest in Grasberg

Nach vielen Jahren wird in Grasberg mal wieder ein Tischefest stattfinden. Eine super Gelegenheit, sich kennen zu lernen! Das Bündnis Familienfreundliches Grasberg laden lädt alle Interessierten am Sonntag, den 2. September 2018, von 11:30 bis 14:00 Uhr, auf dem Findorffhof, Am Schiffgraben 7 in Grasberg ein. Bei gutem Wetter  auf dem wunderschönen Außengelände der Anlage, … Weiterlesen

Fahne als Zeichen der Verbundenheit

Klick zum Programm Seit 75 Jahren gibt es eine Freiwillige Feuerwehr in Adolphsdorf. Das ist ein Grund zum Feiern. Am Sonnabend, dem 2. Juni, geht es rund beim Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshaus. Es gibt wohl auch kaum eine Adolphsdorferin oder einen Adolphsdorfer, die/der nicht ein wenig Stolz auf diese Feuerwehr mit sich herum trägt. Warum sollte … Weiterlesen

Die Freiwillige Feuerwehr Adolphsdorf feiert 75. Geburtstag

Am 2. Juni ist es soweit! Gemeinsam mit den Dorfbewohnern, den Wehren der Gemeinde, befreundeten Wehren und Interessierten feiert die Freiwillige Feuerwehr Adolphsdorf am 02.06.2018 auf dem Gelände des neuen Feuerwehr- und Dorfgemeinschaftshauses ihr 75 jähriges Bestehen. Neben den altbekannten Heimberg-Fuchs Wettbewerben werden auch erstmals die Leistungswettbewerbe nach den, erst vor kurzem neu erlassenen, Wettbewerbsbestimmungen … Weiterlesen

Kohlfahrt: Es ging wieder rund

Adolphsdorfer Kohlfahrt 2018 Bei der Kohlfahrt der Dorfgemeinschaft Adolphsdorf ging es wieder rund, 3,2 Kilometer im Kreis. Der gut bestückte Bollerwagen kannte den Weg bereits. Die Kohlfahrer trafen sich bei bester Laune und heiterem Frühlingswetter am neuen DG und pünktlich um 11 machten sie sich tapfer auf den Weg. Pünktlich um 12 Uhr war das … Weiterlesen