„Es klebt ja kein Zettel dran.“

Viele Vierbeiner mit Handicap leben im Katzenhaus des Tierschutzvereins Lilienthal, Worpswede und Grasberg. Jetzt feierten die Mitarbeiter Tierweihnacht mit Gästen. Salomé widerfuhr etwas Furchtbares, aber sie überlebte die Tortur: Die etwa zwei- bis dreijährige Katze hat eine Reise im Radkasten eines Autos hinter sich. Sie fuhr als blinder Passagier von Bremen nach Lilienthal. Ihre schwarz-weiße … Weiterlesen

In Sachen „Lindenstraße“

Offener Brief „Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Programmverantwortliche der ARD und des WDR, als Gebührenzahler möchte ich hiermit meinen Unmut wegen der angekündigten Einstellung der Fernsehserie „Lindenstraße“ ab 2020 kundtun. Meiner Ansicht nach greifen Sie aus nicht zu akzeptierenden Gründen in die vertraute Umgebung der deutschen Fernsehzuschauer jeden Alters ein. Sie zerstören Gewohnheiten und Vertrauen, … Weiterlesen

Tierweihnacht im Katzenhaus am 9. Dezember

  Es ist erstaunlich wie schnell doch ein Jahr vergeht. Katzen würden sagen, wie schnell doch 6 Jahre vergehen. Wenn also ein Stubentiger 2 Monate im Katzenhaus verbringt, dann ist das nach dem Katzenkalender bereits ein ganzes Jahr.  Pummel, die Katzendame, die hier mit mir unter einem Dach wohnt, sitzt neben der Tastatur, schnurrt und … Weiterlesen

Die Nase vorn: Cyber-Monday-Woche

Im Grunde genommen sollte jeder Kunde den Handel und die Wirtschaft an seinem Ort und in seiner Region unterstützen. Niemand möchte, dass ein einziges Unternehmen, noch dazu als Quasi-Monopol, den gesamten Handel beherrscht und sowohl Anbietern als auch Kunden die Preise und die Konditionen diktiert. Es scheint aber so, dass Amazon im Onlinehandel die Nase … Weiterlesen

„Hab‘ Erdöl im Garten“ …

Die für Anfang 2019 geplanten seismischen Messungen der Deutschen Erdöl AG (Dea) in Lilienthal und Grasberg sind umstritten. So fordert die CDU-Kreistagsfraktion zu prüfen, ob Kommunen die Nutzung von öffentlichen Straßen für die Erkundung möglicher Erdgasvorkommen hinnehmen müssen. Ein entsprechender Antrag richtet sich an den Osterholzer Kreistag. Die Explorationserlaubnis Nr. 113 für Adolphsdorf der BEB … Weiterlesen

Naturschutzgebiet „Untere Wörpe“

Das geplante Naturschutzgebiet liegt im Landkreis Osterholz im Gebiet der Gemeinden Lilienthal und Grasberg. Das NSG umfasst den dortigen Gewässerlauf der Wörpe mit ihren Ufern, begleitenden Uferrandstreifen und Deichen, angrenzenden innerörtlichen Grünflächen und renaturierten Bereichen (u.a. Kompensationsflächen). Gemäß § 14 Abs. 2 Nds. Ausführungsgesetz zum Bundesnaturschutzgesetz (NAGBNatSchG) wird die öffentliche Auslegung des Entwurfs der Verordnung … Weiterlesen

Mehr Radioprogramme aus Bremen

Das digitale Hörfunkangebot in Bremen bekommt Zuwachs. Zum ersten Mal werden ab dem 27. Juni auch regionale private Radioprogramme über DAB+ zu empfangen sein. Mit dem Start des sogenannten „Regionalmuxes“ werden regionale Informations- und Unterhaltungsprogramme das bereits bestehende bundesweite Angebot ergänzen. Der „Bremen-Mux“ startet zunächst mit den folgenden Programmen:     ENERGY Bremen  (Radio NRJ GmbH … Weiterlesen