GOOD LUCK FÜR ALLE

Für den Landkreis OHZ mag es zur Zeit günstig aussehen. Es ergeben sich Werte, von denen andere Landkreise – vorsichtig gesagt – nur träumen können. Dahinter steht jedoch ein ABER: Sechszehn Bundesländer, sechszehn verschiedene Regelungen. Auch die Auskunftsseite des Robert-Koch-Instituts erschlägt den Leser mit Fakten und allen möglichen Antworten auf nicht gestellte Fragen. Regelungen im … Weiterlesen

Keine Entspannung an der Corona-Front

Der Corona-Shutdown wird verschärft: Kanzlerin Merkel und die Länderchefs haben beschlossen, dass in Landkreisen mit Inzidenzwerten über 200 der Bewegungsradius auf 15 Kilometer um den Wohnort begrenzt werden soll. Kein Zeichen der Entspannung: Die bestehenden Regeln zum Corona-Shutdown sollen weiterhin gültig bleiben – und werden in manchen Punkten verschärft. Kanzlerin Angela Merkel und die Ministerpräsidenten … Weiterlesen

Ein Zettel hängt noch am Wunschbaum

Der „Wunschbaum“ im Futterhaus Lilienthal hatte für den Tierschutzverein Lilienthal in diesem Jahr eine besondere Bedeutung. Wegen des Ausfalls von Veranstaltungen, Patentreffen und der Tierweihnacht gab es in diesem Jahr kaum Gelegenheiten, auf die Arbeit des Vereins hinzuweisen und Spenden einzuwerben. Auch Spontanbesuche des Katzenhauses mussten aufgrund der Coronabedingungen ausfallen. So durften Besuche nur nach … Weiterlesen

Wissenswertes zur Impfkampagne ab dem 27.12.2020

An Sonntag, dem 27.12.2020, beginnen in Deutschland die Impfungen gegen das Coronavirus. Doch bis jeder, der die Spritze haben will, sie tatsächlich auch bekommt, wird es bis weit ins nächste Jahr dauern. Wo beginnen die Impfungen? Die deutsche Impfkampagne beginnt am 27. Dezember in Alten- und Pflegeeinrichtungen. Dabei sollen mobile Impfteams zum Einsatz kommen, die … Weiterlesen

Einkaufshilfe Lilienthal sucht Helfer

Die Corona-Situation schränkt den Alltag der Menschen in Deutschland und damit auch in Lilienthal weiterhin massiv ein. Vor allem gefährdete Gruppen befürchten ein Ansteckungsrisiko auch bei alltäglichen Aufgaben. Die Freiwilligenagentur und die Einkaufs- und Nachbarschaftshilfe Lilienthal suchen daher Freiwillige, die je nach Bedarf ein- bis zweimal wöchentlich den Einkauf für diese gefährdeten, zumeist älteren Menschen … Weiterlesen

Worpswedes Hotels, Restaurants, Cafés und Geschäfte kämpfen ums Überleben

Tina Busch, Administratorin der Worpsweder Facebook-Seite, schrieb am 08.11.2020 folgendes: „[….] Es wurde wieder in der Bergstraße randaliert. Und da denke ich so, wenn man nur noch einen Funken Anstand in sich hat, dann zerstört man nicht Sachen von Leuten die sowieso gerade um ihre Existenz und das Überleben kämpfen! Das darf doch keine Frage sein, … Weiterlesen

Die Seemannsmission braucht Unterstützung

Magnus Deppe ist Leiter der Bremer Seemannsmission e.V. in Bremen. Er hat gepostet, daß die Bremer Seemannsmission  derzeit täglich ca. 10 bis 15 Schiffe in den stadtbremischen Häfen besucht und  dort die Seeleute aus aller Welt unterstützt. Die Bremer Seemannsmission bietet Seeleuten aus aller Welt ein Zuhause in der Fremde – unabhängig von der Nationalität, … Weiterlesen

„Am Domshof ist ein Loch“

„Domshof“ ist banal gesprochen die Bezeichnung für die Adolphsdorfer Strasse, dort wo sie beidseitig bebaut ist. Das ist in etwa die Mitte. Die Bundesnetzagentur hat nun einen sog. „Funkloch-Atlas“ herausgegeben. Daraus geht hervor, dass es genau in diesem Bereich große Funklöcher gibt. Diese Löcher tauchen laut Bundesnetzagentur nur beim häufig genutzten 3G-Standard auf. Beim kaum … Weiterlesen

Inzidenzwert liegt bei 43,7

Im Landkreis Osterholz ist weiterhin eine deutliche Steigerung der Neuinfektionen mit dem Corona-Virus zu verzeichnen. Bereits 273 Infektionen wurden im Gesundheitsamt registriert. Innerhalb der letzten sieben Tage haben sich kreisweit 50 Personen neu mit dem Virus infiziert. 52 Personen befinden sich in häuslicher Quarantäne. Vier Personen müssen stationär behandelt werden. Die bisher registrierten Infektionen teilen … Weiterlesen

Neue Nachbarschaftsgruppe bei Whatsapp: Hand in Hand

Hand in Hand ist eine Whatsapp-Nachbarschaftsgruppe, bei der sich die Mitglieder kennen oder kennenlernen können und sich im Fall des Falles gegenseitig helfen und unterstützen können. Das kann durch Gespräche in der Gruppe, aber auch durch gemeinsame Aktivitäten im „echten“ Leben geschehen. Gemeinsame Spielrunden oder gemeinsames Einkaufen oder auch einfach nur mal Klönen bei Kaffee … Weiterlesen

Wohnungsnot – Wohnungssuche

Es gibt sie: die WOHNUNGSNOT, auch im eher ländlichen Raum von Grasberg, Worpswede, Tarmstedt, Hambergen, Osterholz und Lilienthal. Viele Mieten sind einfach überzogen und für Normalverdiener nicht zu finanzieren. Es muss schliesslich neben der Miete und den Nebenkosten noch etwas zum Leben bleiben. Es kann verflucht schnell gehen, z.B. durch Schicksalsschläge, Jobverlust usw., und schon … Weiterlesen

Freipark noch bis 1. November

DER FREIPAKRK IST GESCHLOSSEN – BREMEN IST RISIKOGEBIET! Was wäre Bremen ohne den „Freimaak“? Der Freimarkt ist immerhin das älteste, traditionsreichste und größte „Kirmes“-Vergnügen in Norddeutschland. Nun, man kann es jetzt erleben, denn es gibt in diesem Jahr den abgespeckten „Freipark“ – bremisch mit einem doppelten „a“ geschrieben und ebenso ausgesprochen…. Der „Freipaak“ läuft von … Weiterlesen

Endlager Adolphsdorf?

Wohin mit dem Atommüll in Deutschland? Diese Frage beschäftigt die Republik seit langem. Ein Bericht zeigt nun, welche Gegenden grundsätzlich in Frage kämen. 90 Gebiete in Deutschland haben nach Erkenntnissen der Bundesgesellschaft für Endlagerung günstige geologische Voraussetzungen für ein Atommüll-Endlager.  In dem in dieser Woche vorgelegten Bericht ist in der Übersichtskarte der sogenannten Teilgebiete ein … Weiterlesen

„Begrüßungsaufsteller“ für Worpswede

Worpswede möchte seine Besucher mit vier Installationen („Torfkahnsegel“) an den Eingängen der Ortschaft begrüßen, sog. „Begrüßungsaufsteller“. Das Projekt ist seit langer Zeit im Gespräch. Mittlerweile hat sich eine Arbeitsgruppe aus Ehrenamtlichen gebildet, denen Politik und Verwaltung die Planung überantwortet haben. Nun kam man überein, dass rund 4,50 Meter hohe Torfkahnsegel an den Straßen aus Hüttenbusch, … Weiterlesen

Gute Nachricht für alle Fans der „Lindenstrasse“

Die „Lindenstrasse“ geht weiter, zwar (vorerst) nicht als Fortsetzung der Familienserie im ARD-Programm, sondern als Fortsetzung zum Lesen und/oder Download. Von einem Fan für Fans der Kultserie und vieles mehr… Die Folgen setzen nahtlos an der letzten TV-Folge vom März d.J. an und spinnen die Wege der Protagonisten der Serie weiter. Jörg Frisch aus Berlin … Weiterlesen

Roboter zahlen keine Steuern

Künstliche Intelligenz  ist die dritte große wirtschaftliche, folgenreiche Revolution, nach der Erfindung der Dampfmaschine und der Nutzbarmachung des elektrischen Stroms, die unser Leben umkrempeln wird. Selbstständig lernenden Maschinen, Roboter, durch Algorithmen gesteuert, werden in unser Leben eindringen und vielleicht irgendwann im privaten Lebensbereich und in der Wirtschaft und Arbeitswelt völlig selbstverständlich sein. Für die Generationen … Weiterlesen