„Tatort“ unschlagbar vorne

Mit 13,78 Millionen Zuschauern war der erst im Dezember ausgestrahlte „Tatort: Es lebe der König“ die meistgesehene Sendung dieses Jahres, mit 13,15 Millionen Zuschauern landete ein zweiter Münster-„Tatort“ („Limbus“) auf Rang 2. Erst dahinter folgt dann König Fußball in Form des Champions League-Finales: Wie die Bayern den Titel holten verfolgten im August 12,81 Millionen Zuschauer … Weiterlesen

Werner Hansch: Sieger bei SAT1-„PromiBigBrother“

Werner Hansch stand bislang für exquisite Fussbal-Reportagen. Er ist und bleibt die Fussball-Seele des Ruhrpotts im Radio. Für die jüngeren TV-Zuschauer wird er vermutlich eher als Sieger des diesjährigen SAT1-„PromiBigBrother“ in Erinnerung bleiben. Wir gratulieren ihm in jedem Fall zu diesem hart erkämpften Titel und wünschen ihm auf auf diesem Wege alles Gute, beste Gesundheit … Weiterlesen

Worpsweder Appell

Worpswede, den 20.4.2020   Aus der Künstlerkolonie Worpswede geht ein Ruf an die politisch Verantwortlichen in Bund und Ländern. Wenn wir nicht wachsam sind, stirbt unsere Kultur in der Corona-Krise. Eine Welt ohne Theater und Kunst. Niemand singt, keiner spielt. Kein Plakat weist auf eine Ausstellung hin. Der Konzertbesuch: Abgesagt. Der aktuelle Ausnahmezustand unter Corona-Bedingungen … Weiterlesen

Kino vor Ort: Sehenswert!

Das Kino lebt! Und wie! In Grasberg gibt es an jedem 1. Mittwoch im Monats (ausserhalb der Sommerpause von Juni bis August) einen erfolgreichen Kinofilm im Rathaus. Der Eintritt ist frei und rechtzeitiges Erscheinen sichert die besten Sitzplätze. Popcorn gibt es (leider) nicht, aber dafür erfrischende Getränke. Das Kinoprogramm erfahren Sie im Bürger-Büro, im Grasberg-Blog … Weiterlesen

…und es geht wieder los

Was losgeht fragen Sie? Na, die Fussball-Bundesliga, die längste Staffel im Deutschen Fernsehen. Also ist der Samstag-Nachmittag reserviert. Das hätte man sagen können, wenn die Liga bzw. die TV-Übertragungen nicht so zerfleddert worden wären. Mal Montags, mal Sonntags zum Mittagessen. Man merkt der Liga leider an, dass Geld über alles geht. Nicht den Fans, aber … Weiterlesen

Die Dritten wechseln auf Kanal 30

In der Nacht zum 4. Dezember wechselt der Niedersachsen-Mux des NDR den Sendekanal. Die Verlagerung vom Kanal 55 auf Kanal 30 betrifft Haushalte im Raum Bremen-Unterweser, die das Fernsehen per Antenne von den Sendestandorten Bremen-Walle, Schiffdorf oder Steinkimmen empfangen. Ein Sendersuchlauf ist notwendig, um die Programme weiterhin zu empfangen.Der Kanalwechsel ist notwendig, weil alle Kanäle … Weiterlesen

ARD und ZDF schalten SD ab

Die öffentlich-rechtlichen Fernsehsender ARD und ZDF mit ihren weiteren Programmen schalten die Ausstrahlung in Standard-Auflösung über Satelliten in der zweiten Jahreshälfte 2020 komplett ab. Es wäre ja auch unsinnig alle Programme gleich zweimal parallel in SD und in HD auszustrahlen. Die Gebührenwächter haben da ein Auge drauf. Die Privaten, wie RTL, SAT1, Pro7, Vox usw., … Weiterlesen

Geht es mit DVB-T2 schon wieder zu Ende?

Gerade ist der umfassende Wechsel auf den neuen DVB-T2 HD-Standard abgeschlossen, steht dessen Zukunftssicherheit auch schon wieder in Frage. Es ist durchaus möglich, dass in zehn Jahren schon wieder Schluss ist mit dieser Technik. Zwar sind Politiker keine Experten, aber man denkt die 5G-Technik könne das Antennenfernsehen DVB-T2 HD ersetzen…(weil man sich ja unbedingt innovativ … Weiterlesen

Freimarktsumzug wieder nicht im Fernsehen

Wenn Sie den diesjährigen Freimarktsumzug mit erleben möchten, dann ist dieses nur per Internetstream möglich. Im guten alten Fernsehen gab es nichts zu sehen, ausser ein paar Ausschnitten bei b&b. Radio Bremen lässt sich eine gute Gelegenheit entgehen soetwas wie „Kundenbindung“ zu erreichen. Umzug als Stream Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!

Wegen Fussball keine Panik

Der Deutsche Rundfunkstaatsvertrag besagt klar und deutlich, dass z.B. Europameisterschaftsspiele mit deutscher Beteiligung sowie die Halbfinals und das Finale im FreeTV zu übertragen sind. Da bleiben also nur ARD und ZDF. Die Grundversorgung, zu der bekanntlich auch Fussball gehört, ist also durch den Gesetzgeber gesichert. RTL, SAT1 und Pro7 usw. kosten bekanntlich Geld, wenn man … Weiterlesen

Der Traum von einer Mobilfunkverbindung

Leben im Funkloch: Mittlerweile habe ich alle Netze durch. Und alle Netze haben eines gemeinsam: die Leistung schwankt gewaltig. Das geht bei mir vom berühmten „Null-Balken“ bis rauf zu grandiosen drei Balken. Letzteres aber nur bei Vollmond in den Sommermonaten und garantiert nicht dann, wenn man eine Verbindung benötigt. Wenn man auf einen Baum oder … Weiterlesen

EWE-TV jetzt mit Kosten verbunden!

Der bedeutenste regionale Internetanbieter, EWE aus Oldenburg, ist bekannt für guten Service, tolle Angebote und einen freundlichen Umgang mit den Kunden. Umso erstaunlicher ist es, das jetzt Kunden, die EWE-TV am Notebook oder auf dem Smartphone anschauen konnten, von heute auf morgen und sang- und klanglos ausgeschlossen werden. Da freut man sich auf einen gemütlichen … Weiterlesen

Zu einer Zeit als man noch Auto fahren konnte ….

Dieses Video ist von einem Nutzer auf YouTube eingestellt, der sich View Germany nennt. Als Adolphsdorfer oder Grasberger sollten sie den Ton abstellen und die damals noch freie Fahrt geniessen. Übrigens, es ist ganz erstaunlich wie viele Videos auf YouTube mit dem Bezug zu Adolphsdorf – oder dem angeblichen Bezug zu Adolphsdorf – eingestellt sind. … Weiterlesen

In Sachen „Lindenstraße“

Offener Brief „Sehr geehrte Damen und Herren,liebe Programmverantwortliche der ARD und des WDR, als Gebührenzahler möchte ich hiermit meinen Unmut wegen der angekündigten Einstellung der Fernsehserie „Lindenstraße“ ab 2020 kundtun. Meiner Ansicht nach greifen Sie aus nicht zu akzeptierenden Gründen in die vertraute Umgebung der deutschen Fernsehzuschauer jeden Alters ein. Sie zerstören Gewohnheiten und Vertrauen, … Weiterlesen

Sogar im Kulturkanal

„Wir weisen darauf hin, dass am Mittwoch, 12.9., wieder einer der beliebten Blutspendetermine im Dorfgemeinschaftshaus in Adolphsdorf stattfindet. Die Helfer stehen ab 17 Uhr bereit ihre Spende entgegenzunehmen. Anschliessend wird für das leibliche Wohl gesorgt. Guten Abend, und nun das Wetter ….!“ Tipp: Das freundliche Dorf im Teufelsmoor für Ihr Smartphone!