Heiße Zeiten in Grasberg

Wer in Grasberg wohnt, schläft schlecht in diesen Tagen. Immer wieder und immer häufiger erklingen nachts die Sirenen von Polizei und Feuerwehr. Ein Brandstifter treibt sein Unwesen und versetzt die Menschen in Angst und Schrecken. Allein im Oktober brannten ein Vereinsheim, ein Pastorenhaus und eine Tanzschule nieder. Die ungeklärten Brandfälle hatten im Jahr 2004 begonnen. … Weiterlesen

Heiße Zeiten in Grasberg

Wer in Grasberg wohnt, schläft schlecht in diesen Tagen. Immer wieder und immer häufiger erklingen nachts die Sirenen von Polizei und Feuerwehr. Ein Brandstifter treibt sein Unwesen und versetzt die Menschen in Angst und Schrecken. Allein im Oktober brannten ein Vereinsheim, ein Pastorenhaus und eine Tanzschule nieder. Die ungeklärten Brandfälle hatten im Jahr 2004 begonnen. … Weiterlesen

Wir treffen uns mal ….

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft möchte alle Frauen ansprechen, die sich für die bestehenden Gruppen nicht interessieren, aber sich in unregelmässen Abständen mal treffen möchten. Am 6.10., 15 Uhr, findet im DGH bei Kaffee und Kuchen ein erstes Treffen statt. Am 15.10., 17.30 Uhr, findet für alle Kinder eine „Laternenfahrt mit dem Torfschiff“ statt. Treffpunkt ist … Weiterlesen

Wir treffen uns mal ….

Der Vorstand der Dorfgemeinschaft möchte alle Frauen ansprechen, die sich für die bestehenden Gruppen nicht interessieren, aber sich in unregelmässen Abständen mal treffen möchten. Am 6.10., 15 Uhr, findet im DGH bei Kaffee und Kuchen ein erstes Treffen statt. Am 15.10., 17.30 Uhr, findet für alle Kinder eine „Laternenfahrt mit dem Torfschiff“ statt. Treffpunkt ist … Weiterlesen

Ab Montag kann es eng werden

Die Landesstraße 133 zwischen Lilienthal und Grasberg wird in Teilbereichen voll gesperrt. Ab dem kommenden Montag, 27. September, betrifft das den Abschnitt von der Falkenberger Landstraße bis zur Abbiegung nach Grasberg. Die Sanierungsarbeiten am Fahrbahnrand sowie die Erneuerung der Fahrbahndecke in Teilbereichen dauern bis zirka 1. Oktober, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr … Weiterlesen

Ab Montag kann es eng werden

Die Landesstraße 133 zwischen Lilienthal und Grasberg wird in Teilbereichen voll gesperrt. Ab dem kommenden Montag, 27. September, betrifft das den Abschnitt von der Falkenberger Landstraße bis zur Abbiegung nach Grasberg. Die Sanierungsarbeiten am Fahrbahnrand sowie die Erneuerung der Fahrbahndecke in Teilbereichen dauern bis zirka 1. Oktober, teilt die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr … Weiterlesen

BürgerBus: Fahrplan ab 15.11.2010

Es wird langsam ernst. Der BürgerBus Grasberg-Worpswede (und dazwischen) nimmt Fahrt auf. Für die Route 1 – Grasberg, Seehausen, Tüschendorf, Adolphsdorf, Otterstein, Grasberg – liegt, wie auch für die anderen beiden Routen, der Fahrplan nun vor. Dieser Fahrplan gilt ab dem 15.11.2010 und ist konkret auf die Anschlussverbindungen ab Grasberg und Worpswede/Hüttenbusch abgestimmt. Es ist … Weiterlesen

BürgerBus: Fahrplan ab 15.11.2010

Es wird langsam ernst. Der BürgerBus Grasberg-Worpswede (und dazwischen) nimmt Fahrt auf. Für die Route 1 – Grasberg, Seehausen, Tüschendorf, Adolphsdorf, Otterstein, Grasberg – liegt, wie auch für die anderen beiden Routen, der Fahrplan nun vor. Dieser Fahrplan gilt ab dem 15.11.2010 und ist konkret auf die Anschlussverbindungen ab Grasberg und Worpswede/Hüttenbusch abgestimmt. Es ist … Weiterlesen

Ein “Fahrrad” gibt Rätsel auf

Unter www.radforum.de kursiert das nebenstehende Foto, das von einem Forumsteilnehmer angeblich im Jahr 2005 in Adolphsdorf (“…. liegt in der Nähe von Worpswede unweit des Teufelsmoores”) während einer Tour durch Norddeutschland aufgenommen wurde. Der Fotograf, nebenbei ein passionierter Zweirad-Nutzer, hat sich in diversen Foren intensiv darum bemüht mehr über den “fahrbaren Untersatz” zu finden. Leider: … Weiterlesen

Ganz ohne Ampeln?

Ende dieses Jahres möchte man mit dem Teil der Arbeiten am Wörpedorfer Kreisel beginnen, die nicht die Fahrbahn betreffen. Für nächstes Jahr sei dann auf jeden Fall die komplette Fertigstellung angepeilt, so heisst es aus dem Rathaus. Es stehen weniger Sicherheitsaspekte bei der Überlegung im Vordergrund, einen Kreisverkehr einzurichten als vielmehr gestalterische Gründe. Das ‚gefühlte … Weiterlesen

Ganz ohne Ampeln?

Ende dieses Jahres möchte man mit dem Teil der Arbeiten am Wörpedorfer Kreisel beginnen, die nicht die Fahrbahn betreffen. Für nächstes Jahr sei dann auf jeden Fall die komplette Fertigstellung angepeilt, so heisst es aus dem Rathaus. Es stehen weniger Sicherheitsaspekte bei der Überlegung im Vordergrund, einen Kreisverkehr einzurichten als vielmehr gestalterische Gründe. Das ‚gefühlte … Weiterlesen

Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Noch vor ein paar Jahren erschien die Vorstellung, dass in naher Zukunft ein „Bürgerbus“ über die Grasberger Strassen rollten könnte, völlig utopisch. Und nun, ab November, wird der Bus Wirklichkeit. Grasberg und auch Worpswede gehen voran und tragen auch dem in naher Zukunft drohenden „demographischen Wandel“ Rechnung. Es wird durch den … Weiterlesen

Wer hätte das gedacht?

Wer hätte das gedacht? Noch vor ein paar Jahren erschien die Vorstellung, dass in naher Zukunft ein „Bürgerbus“ über die Grasberger Strassen rollten könnte, völlig utopisch. Und nun, ab November, wird der Bus Wirklichkeit. Grasberg und auch Worpswede gehen voran und tragen auch dem in naher Zukunft drohenden „demographischen Wandel“ Rechnung. Es wird durch den … Weiterlesen