Überleben die Dorfgemeinschaften?

In der WZ war kürzlich folgende Nachricht zu lesen: „Die Dorfgemeinschaft Klostermoor ist Geschichte. Der Verein, der 1965 gegründet wurde, um das dörfliche Brauchtum in der Gemeinde zu pflegen und zu fördern, ist aufgelöst worden. Schon im Oktober fiel während einer spärlich besuchten Jahreshauptversammlung die Entscheidung, dass es nicht weiter gehen soll. Jetzt wird die … Weiterlesen

Leicht corona-verwirrt

Ja, ist es denn die Möglichkeit? Ich nehme die Pandemie und die vorgegeben Regelungen sehr erst, obwohl ich die diversen Bußgelder für Verstöße schlichtweg für völlig überhöht halte. Aber leicht corona-verwirrt stellt sich mir da doch glatt die Frage: Gibt es in Deutschland tatsächlich illegales Haareschneiden? Wenn diese Frage mit JA beantwortet wird, dann muss … Weiterlesen

Corona: Der Landkreis schlägt sich wacker

Wie Sie vielleicht schon in den sozialen Medien gehört haben, wird am 1. Februar die Pandemie auf Beschluß der Bundesregierung abgeschaltet …. Aber zurück zur traurigen Realität. Die neusten Zahlen für den Landkreis sind recht positiv, aber auch das ist mit aller Vorsicht zu genießen. Der 7-Tage-Inzidenzwert bewegt sich langsam und sehr träge auf die … Weiterlesen

Auch Adolphsdorf liegt flach

Man mag es nicht mehr hören. Die Pandemie hat uns fest im Griff. Das Dorfgemeinschaftshaus bleibt auf unbestimmte Zeit geschlossen. Kohlfahrten, Osterfeuer, geselliges Beisammensein – alles fällt aus. Mit anderen Worten: auch Adolphsdorf liegt flach. Die genannten Veranstaltungen ins Internet zu verlegen – Kohlfahrt im Homeoffice sozusagen – ist natürlich absoluter Quatsch. Das könnte auch … Weiterlesen

So schnell kann es gehen

So schnell kann es gehen. Gestern noch top, heute schon wieder flopp. Kurz gesagt, die Inzidenz-Zahlen steigen wieder. Der Inzidenz-Wert ist neben der Prävalenz (Bestand) ein Hauptaspekt der Beschreibung und Analyse der Verbreitung von Krankheiten/Gesundheitsproblemen. Die Inzidenz beschreibt Mengen von Zugängen (Inzidenzfälle) in einen Bestand von Kranken/Betroffenen (Prävalenz). Damit ist sie wesentlich für die Betrachtung und … Weiterlesen

Irgendwann klappt es

Pannen über Pannen. Erst werden Verstorbene angeschrieben, dann werden Lücken in der DHL-Postliste gefunden und nun ist das „Impfportal“ des Landes Niedersachsen immer noch nicht fertig. Schauen Sie also hin und wieder unter https://www.impfportal-niedersachsen.de/ herein. Irgendwann klappt es auch für Sie!

Was kommt noch?

Für den Landkreis OHZ sieht es gut aus, aber drumherum – und dann natürlich auch wieder für den Landkreis – droht eine Verschärfung des Lockdowns, evtl. sogar eine nächtliche Ausgangssperre. Die Bundesregierung will sich am Mittwoch einigen. Vermutlich setzt man dann auch voll und ganz auf die viel gelobten FFP2-Masken, die überall zur Pflicht gemacht … Weiterlesen

GOOD LUCK FÜR ALLE

Für den Landkreis OHZ mag es zur Zeit günstig aussehen. Es ergeben sich Werte, von denen andere Landkreise – vorsichtig gesagt – nur träumen können. Dahinter steht jedoch ein ABER: Sechszehn Bundesländer, sechszehn verschiedene Regelungen. Auch die Auskunftsseite des Robert-Koch-Instituts erschlägt den Leser mit Fakten und allen möglichen Antworten auf nicht gestellte Fragen. Regelungen im … Weiterlesen

Die Einschränkungen gehen weiter

Bund und Länder haben sich auf eine Verlängerung des Lockdowns zur Eindämmung des Corona-Virus bis mindestens zum 31. Januar 2021 verständigt. In Erweiterung der bestehenden Maßnahmen sollen unter anderem private Zusammenkünfte stärker reglementiert werden. Zukünftig sollen sich Personen aus demselben Haushalt nur noch mit einer weiteren nicht im Haushalt lebenden Person treffen dürfen.  Besonders betrachtet … Weiterlesen