Flutopfer-Flohmarkt ein voller Erfolg

Der Flohmarkt zugunsten der Flutopfer war ein voller Erfolg! Herzlichen Dank allen HelferInnen, SpenderInnen und KäuferInnen. Wir haben 1400 Euro zusammen bekommen. Echt klasse! Jetzt überlegen wir, ob wir das am 14.8. noch einmal wiederholen – für den gleichen Zweck. Dafür brauchen wir aber tatkräftige Unterstützung beim Aufbau, Abbau oder beim Verkauf. Wenn wir den Flohmarkt erneut … Weiterlesen

„Bitte aufrunden“ – Eine Spendenaktion

Die Aktion „Bitte aufrunden!“ ist eine Spendenkampagne, die von den Edeka-Märkten in Lilienthal und Worpswede unterstützt wird. Vom 13. bis 24. Juli 2021 können alle Kund/innen an der Kasse während des Bezahlens durch die Worte „Bitte aufrunden!“ den Endbetrag um maximal 10 Cent aufrunden.  Der komplette Erlös aus dem Zeitraum geht zu 100 % an … Weiterlesen

Kreisstrasse 10: Vollsperrung ab dem 12. Juli 2021

Der Landkreis wird die Kreisstraße (K) 10 zwischen den Gemeinden Worpswede und Grasberg auf bestehender Trasse neu bauen. Damit sollen die Schwierigkeiten mit dem moorigen Untergrund dauerhaft beseitigt werden. Radfahrende werden mehr Platz zur Verfügung haben. Es handelt sich um die umfangreichste Straßenbaumaßnahme des Landkreises der letzten Jahrzehnte. Nachdem bereits vorbereitende Maßnahmen für die Leitungsverlegung … Weiterlesen

Der Moorexpress fährt wieder!

Es ist schon erstaunlich, wie ganz normale Alltagsgeräusche ein Gefühl von Normalität herstellen. Bei mir ist solch ein Geräusch der Moorexpress, der alle paar Stunden in einigen Kilometern Entfernung „vorbeirauscht“ und das Signalhorn ertönen lässt. Endlich fährt er wieder! Immer samstags, sonntags und an Feiertagen bis voraussichtlich zum 3. Oktober 2021 wird er auf der … Weiterlesen

ADO+ und Timelines auch fürs Wischtelefon

Das Problem bei den Webseiten „ADO+“ und „Timelines“ war, dass sie nicht Smartphone-tauglich waren – die Schrift zu klein, die Bilder zu groß und ein Großteil der Webseite war bei kleinem Display einfach verschwunden. Das hat sich nun geändert. Beide Webseiten erstrahlen nun in einem anderen Design, passend für Smartphone, Tablet und Desktop. Timelines (https://buddi2.blogspot.com) … Weiterlesen

Leseratten, aufgepaßt!

Neuen Lesestoff aller Gattungen (Romane, Thriller, Krimis, Jugendbücher, Sachbücher zu allerhand Gebieten wie z. B. Kochen, Reise, Geschichte, Tiere) gibt es am Samstag für wenig Geld im beim Bücher-Flohmarkt vor dem Gemeindehaus Grasberg. Hier kann man echte Schnäppchen finden: Historische Heimatlilteratur ebenso wie Geschenkbücherlein oder manchmal noch original verschweißte Bücher. Auch das gibt es! In … Weiterlesen

Autofahrer:Innen aussteigen

Ist es eigentlich erlaubt, wenn ich hier deutlich sage, ich gendere nicht? Ich durchsetze meine Zeilen nicht mit irgendwelchen Sternchen, nur um auf einer Welle mit zuschwimmen, die angeblich die Gleichberechtigung von Frauen und Männern sichtbar macht.  Wenn ich von Lehrern spreche, dann sind weibliche und männliche Lehrer gemeint; wenn ich von Taschenrechnern spreche, dann … Weiterlesen

Tafelfahrten wieder persönlich möglich

Endlich können Kundinnen und Kunden  wieder in einem Bus der Kirchengemeinde von Grasberg aus zur Lilienthaler Lebensmittel-Tafel mitfahren und selbst das aussuchen, was sie an Lebensmitteln benötigen. In der Regel ist dienstags Ausgabetag bei der Tafel. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Tafel haben bislang freundlicherweise und sozusagen als Notbehelf Kisten für die Grasberger fertig gepackt … Weiterlesen

Kinder-Mitmach-Zirkus Eldorado in Lilienthal

  Der hier sehr bekannte Zirkus Eldorado bietet auch in diesem Jahr ab dem 26.7. wieder seinen beliebten „Kinder-Mitmach-Zirkus“ an. Zirkusluft schnuppern, Tiere bestaunen und vielleicht selbst zum Zirkusstar werden, alles ist möglich. Eltern, die ihre Kinder in den Ferien gut betreut wissen möchten, können sich an den Zirkus wenden. Bitte, melden Sie sich an.  … Weiterlesen

Der Bürgerbus fährt wieder

Das ist endlich mal eine gute Nachricht: ab dem 1. Juni fährt der Bürgerbus Grasberg-Worpswede wieder nach Plan. Die gegenwärtigen Inzidenzwerte ermöglichen das. Und ein besonderes Schmackerl gibt es obenddrein: als Anreiz wieder einzusteigen, fahren sie bis zum 31. August sogar kostenlos. Mehr dazu auf der Webseite des Bügerbus Grasberg-Worpswede. Und es gibt einen neuen … Weiterlesen

Kunstkenner unterwegs

Es gibt Kunstwerke, da fragt man sich unwillkürlich: Ist das Kunst oder kann das weg? In der Bergstrasse in Worspwede stehen neuerdings Betonsockel ziemlich im Weg, die mit Rotweiss-Sicherungsbarken abgesichert sind. Diese massiven Betonsockel entwerten m.E. die Figuren, die darauf montiert sind und entwerten damit wohl auch das Anliegen dieser Aktion bzw. der Künstlerinnen und … Weiterlesen

Da gibt es was umsonst

Es ist manchmal sehr nervig über den Facebook-Marketplace oder auch über die EBAY-Kleinanzeigen zu verkaufen oder zu verschenken, zumal man sich nicht auch noch den umständlichen Versand aufladen möchte. Man selbst hält sich penibel an die vereinbarten Abholtermine, aber die angeblichen Interessenten halten sich nicht daran. In aller Regel sagen die Interessenten noch nicht mal … Weiterlesen

Es geht um die Gelben Säcke

Ein Facebook-Beitrag der Fritz Schorfmann GmbH & Co. KG: „Info zur Abfuhr der Gelben Säcke in den Gemeinden Grasberg, Worpswede & Lilienthal: In den letzten Jahren hat es sich vermehrt eingeschlichen, dass anstelle von Gelben Säcken blaue oder schwarze Säcke benutzt und an die Straße gelegt werden ODER die Abfälle erst in kleineren farbigen Säcken … Weiterlesen

Aushang: Eintritt mit Luca-App

Viele Einzelhändler, Organisationen, Unternehmen, Dienste und Einrichtungen bieten ihren Kunden oder Besuchern bereits den Eintritt über die LucaApp. Das erspart das lästige „Einchecken“ mit Papier und Kugelschreiber und ist sicherer. Manchmal fehlt den Betreibern oder Inhabern einfach die Zeit  einen kleinen Aushang mit dem Hinweis auf die LucaApp ins Fenster zu hängen. Darum finden Sie … Weiterlesen

Runderneuerung der Kreisstraße (K) 10

Der Landkreis wird die Kreisstraße (K) 10 zwischen den Gemeinden Worpswede und Grasberg auf bestehender Trasse neu bauen. Damit sollen die Schwierigkeiten mit dem moorigen Untergrund dauerhaft beseitigt werden. Radfahrende werden mehr Platz zur Verfügung haben. Es handelt sich um die umfangreichste Straßenbaumaßnahme des Landkreises der letzten Jahrzehnte. Nachdem bereits vorbereitende Maßnahmen stattgefunden haben, beginnt … Weiterlesen