Whatsapp-Gruppen

Dieses Verzeichnis dient Ihrer Orientierung, denn vielleicht sind diese Gruppen hilfreich für Sie. Sie können sich natürlich jederzeit wieder abmelden. Im Forum finden Sie weitere Informationen und können sich ggf. austauschen. Das Forum steht Ihnen nach einer einfachen Anmeldung sofort zur Verfügung.

  Hand in Hand

Hand in Hand ist eine Whatsapp-Nachbarschaftsgruppe, bei der sich die Mitglieder kennen oder kennenlernen können und sich im Fall des Falles gegenseitig helfen und unterstützen können. Das kann durch Gespräche in der Gruppe, aber auch durch gemeinsame Aktivitäten im „echten“ Leben geschehen. Gemeinsame Spielrunden oder gemeinsames Einkaufen oder auch einfach nur mal Klönen bei Kaffee und Kuchen.

Soziale Betreuung: Das einfache Ziel der Gruppe ist es Menschen in Kontakt zueinander zu bringen und da, wo es nötig ist, tatkräftige Unterstützung anzubieten – kostenlos und auf einer menschlichen, ehrenamtlichen Basis. Selbstverständlich arbeitet die Gruppe vertreten durch die Administratorin auch mit allen professionellen Diensten zusammen. Mehr im Forum ….

  Einladung


 Wohnungssuche

Es gibt sie: die WOHNUNGSNOT, auch im eher ländlichen Raum von Grasberg, Worpswede, Tarmstedt, Hambergen, Osterholz und Lilienthal. Viele Mieten sind einfach überzogen und für Normalverdiener nicht zu finanzieren. Es muss schliesslich neben der Miete und den Nebenkosten noch etwas zum Leben bleiben. Es kann verflucht schnell gehen, z.B. durch Schicksalsschläge, Jobverlust usw., und schon kann man sich die Sicherheit der eigenen vier Wände nicht mehr leisten. Manchmal kann die Familie helfen, aber oft ist genau die Familie eben nicht mehr vorhanden. Besonders schwer haben es Menschen, die versuchen ihren Lebensunterhalt allein zu bestreiten, und von der Sozialhilfe unabhängig bleiben wollen.

Das ist genau der Bereich in dem die öffentliche Whatsapp-Gruppe „Wohnungssuche“ vielleicht Wohnungsanbieter und Wohnungssuchende über eine kurze Leitung zusammen finden lässt. Zumindest ist es einen Versuch wert. Über diesen Link können Sie sich bei der Whatsapp-Gruppe „Wohnungssuche“ anmelden:

  Einladung


   Handwerker gesucht

Jeder kennt das, wenn mal die Heizung streikt, Dachziegel sich selbstständig gemacht haben oder aus der Steckdose partout kein Strom fliessen will: Man benötigt dringend einen Handwerker, der etwas von seinem Fach versteht, und das möglichst schnell und ohne weite Anfahrtswege. Was wäre da besser geeignet als eine Whatsapp-Gruppe, an der sich auch die Gesuchten beteiligen können. Alles in der Nachbarschaft, alles im Landkreis.

Wenn Sie bereits den Messenger Whatsapp auf Ihrem Wischtelefon installiert haben, dann sollten Sie sich zur Whatsapp-Gruppe „Handwerker gesucht!“ anmelden. Und vielleicht erzählen Sie’s weiter?

 Einladungslink


   Wer weiss was?

„Wer weiss was?“ ist eine Whatsapp-Gruppe für alle Fälle, und diese Fälle kommen oft. Google weiss viel, aber eben nicht alles. In dieser Gruppe können Sie nicht nur Fragen stellen, sondern auch gleich und direkt antworten. Und ganz sicher wissen Sie etwas, was andere auch gern gewusst hätten. Veranstaltung, Unterkünfte, Empfehlung, heisse Tipps u.s.w. dürfen hier geteilt werden.

Wenn Sie bereits den Messenger Whatsapp auf Ihrem Wischtelefon installiert haben, dann sollten Sie sich zur Whatsapp-Gruppe „Wer weiss was?“ anmelden. Und vielleicht erzählen Sie’s weiter?

 Einladungslink


   Tauschen, schenken …

Es gibt Dinge, die möchte man nicht gleich im Müll entsorgen, z.B. weil sie noch brauchbar sind, gut aussehen oder weil andere sie noch gebrauchen können. Die kleinen Dinge des Lebens eben. Man möchte sie einfach verschenken und velleicht dadurch eine Freude machen. Ein gutes Gefühl! Diese Wharsapp-Gruppe wendet sich hauptsächlich an Adolphsdorfer und natürlich auch an alle Grasberger und Worpsweder. Noch ist in der Gruppe nicht viel los. Aber das kann sich ändern. Folgen Sie dem Whatsapp-Einladungslink.

 Einladungslink


   Bücherwurm

Lesen macht Spaß und ist dabei eine günstige Unterhaltung. Ein Buch ist mobil, passt in (fast) jede Tasche und verbaucht keinen Strom. Die Whatsapp-Gruppe “Bücherwurm” ist für alle gedacht, insbesondere aber für Grasberger und Worpsweder, die wirklich guten Lesestoff gefunden haben und empfehlen möchten. Auch die kleinen und großen Buchhandlungen sollten sich angesprochen fühlen. Buchvorstellungen und Buchbesprechungen sind immer willkommen und natürlich dürfen Buchhandlungen für sich und ihre Angebote werben. Alles kostenlos, versteht sich. Die Gruppe “Bücherwurm” soll auch soetwas wie ein Tauschzentrale sein. Auch in dieser Gruppe hängt vieles davon ab wie die Beteiligung ist. Darum sollten  insbesondere unsere Buchhandlungen in Grasberg und Worspwede diese Möglichkeit nutzen. Folgen Sie dem Whatsapp-Einladungslink:

 Einladungslink


   Verkehrsmeldungen OHZ

Verkehrsmeldungen in OHZ ist eine Whatsapp-Gruppe, in der Sie vieles über Strassenverhältnisse, Staus und Blitzer im Landkreis erfahren, was woanders nicht auftaucht. Als Mitglied der Gruppe können auch Sie selbst Informationen posten, die anderen Verkehrsteilnehmer im Landkreis helfen könnten. Sollten Sie den Messenger Whatsapp bereits auf Ihrem Wischtelefon installiert haben, dann melden Sie sich doch einfach über den Link an.

 Einladungslink


Die Ideen zu diesen Gruppen stammen von Frau Nicole Ziegert. Frau Ziegert betreibt einen Service rund ums Haus und steht auch Ihnen gern mit Rat, und besser noch, mit Tat zur Verfügung. Klicken Sie auf das Bild und Sie gelangen zu ihrer Webseite:


   BestSketches

BestSketches ist eine Whatsapp-Gruppe und der Platz für Witziges und Quergedachtes aus Politik, Gesellschaft, Natur und Technik. BestSketches bietet Raum für Diskussionen. Melden Sie sich einfach zur Gruppe „BestSketches“ an:

 Einladung


    Denkbox

Denkbox ist als offene und öffentliche Telegram-Gruppe der Ort für Diskussionen über die wichtigen und unwichtigen Dinge des Lebens. Hinweise, Tips, Kritik und Anregungen zum Aufregen sind immer willkommen. Satire: JA, FakeNews: NEIN. Alls Mitglieder dieser Gruppen haben Sie alle Berechtigungen. Sie können auch interessierte Nutzer hinzufügen, einladen oder einfach auf diese Gruppe aufmerksam machen.

  Einladung


     MP3-Garage

Die MP3-Garage ist eine offene Telegram-Gruppe zu der Sie herzlich eingeladen sind. Wie der Name bereits sagt, geht es um Audiodateien, normalerweise im MP3-Format.

In der Gruppe können Sie interessante Tonaufnahmen aller Art einem breiteren Publikum zugänglich machen. Musik, am besten selbstgemacht, O-Töne, Interviews, selbstgebastelt Podcasts usw. sind hier willkommen. Hausgemachten Klampfenmusik, RAP, StandUp-Comedy, Rock, Pop, Techno, erzählte Witze, Reportagen aus Ihrem Umfeld, spannende Satire, Klamauck-Podcasts ….. alles ist denkbar, also auch möglich. Hin und wieder erscheinen hier auch Meldungen zum Radioempfang über DAB+.

Die „MP3-Garage“ bietet unendlich viel Speicherplatz für Ihre Beiträge. Nur wenige wissen allerdings, dass Telegram auch einen Player mitbringt, so dass sich nach und nach eine komplette Playliste mit interessanten Beiträgen aus der „MP3-Garage“ abspielen lässt

Mit dem Hochladen einer MP3-Datei erklären Sie sich damit einverstanden, dass die Datei(en) heruntergeladen und ggf. weiterverarbeitet werden. Eine Kommerzielle Nutzung der Datei(en) ist grundsätzlich nicht erlaubt.

Es hängt von Eurer Phantasie ab, ob diese Telegram-Gruppe ein Erfolg wird.

  Mit einem Klick auf das LOGO könnt Ihr der Einladung zu Telegram folgen und die Gruppe nutzen.


 Lesenswert:  Was ist los mit Telegram?


Seniorplus hat ein Forum. Dieses Forum war lange Zeit unbelebt. Es war nichts los. Im Zeichen der Sozialen Medien gab es kein Interesse. Jetzt macht wir einen Versuch dieses Forum wiederzubeleben. Ein Forum der klassischen Art ist nicht so hektisch, wie Twitter, Facebook oder Instagram. Niemand bleibt anonym, denn Nutzer können sich anmelden und einloggen (Profil). Es bleibt Zeit für die Beiträge gelesen (und verstanden) zu werden.

Das Forum beschäftigt sich hauptsächlich mit Whatsapp & Telegram-Gruppen, Tips und Hinweisen. Sie können nach einer Anmeldung Ihre ganz persönliche Gruppe vorstellen und so ggf. bekannter machen. Wer freut sich nicht über neue Mitglieder?

Im Seniorplus-Forum zu finden:

Einen Blog, der das Erstellen von Beiträgen leicht macht.

Eine Foto- bzw. Bildersammlung, in der Sie selbst die Bildergallerien hochladen und gestalten können

Ein übersichtliches Portal mit Beiträgen nach Themenbereichen geordnet.

Und vieles mehr – ein Forum eben.



Teilen: